Anlegen – Geht es auch ohne Risiko?

Verspüren Sie eine gewisse Scheu davor, in Aktien und Aktienfonds zu investieren?

Ein Einzelfall sind Sie mit Ihren Sorgen nicht. Dass viele Menschen hierzulande ihr Geld nur zögerlich in Aktien investieren, zeigen die Zahlen immer wieder: Nur 16 Prozent der Deutschen sind Aktienbesitzer. So lautet das Ergebnis einer Befragung des Statistischen Bundesamtes von rund 55.000 Haushalten in Deutschland zu den Themen Einkommen, Vermögen, Schulden und Immobilienbesitz.

Sie verdeutlicht übrigens auch: Die Begeisterung für Aktien hat zudem nicht sonderlich zugenommen – zumindest in der Praxis nicht. Denn im Zeitraum von 2013 bis 2018 ist die Zahl der Aktienbesitzer in Deutschland um weniger als einen Prozentpunkt gestiegen.

Was hält Sie zurück?

Der häufigste Grund ist bei vielen Menschen die Angst vor Verlusten. Viele Menschen haben schlechte Erfahrungen im Umgang mit ihrem Geld gemacht. Sie hören von den negativen Erfahrungen aus dem Umfeld. Und sie wissen schlichtweg zu wenig über die Regeln des Geldes, der Märkte und der Börsen.

Woher auch? In den wenigsten Familien wird über Aktien und Aktienfonds diskutiert. In der Schule werden Finanzthemen allerhöchstens gestreift. Und im Erwachsenenalter wird plötzlich vorausgesetzt, dass man sich mit der Finanzwelt und der Vermögensbildung auskennt.

Deutsche verlieren täglich Geld

So kommt es, dass heute ein Großteil des Geldvermögens der Deutschen auf oder in niedrig oder gar nicht verzinsten Sparbüchern, Tagesgeldern, Festgeldanlagen, Lebensversicherungen oder Anleihen liegen. Das Risiko eines Verlustes erscheint vielen einfach zu hoch.

Doch die traurige Tatsache ist, dass ihr Kapitel sukzessive dahinschmilzt. Bei ihrem Versuch, finanzielle Risiken zu meiden, gehen viele Menschen das größte Risiko ein: Sie verlieren peu à peu ihr Geld.

Ohne Risiko geht es nicht

Natürlich werden Sie auch ohne ein gewisses Risiko niemals in Anlagen investieren können. Doch ich verspreche Ihnen: Anlagen sind heute die sicherste Form, Ihr Vermögen zu wahren und zu vermehren, wenn Sie das richtige System anwenden und die Regeln kennen.

So minimieren Sie Ihr Risiko:

  1. Lernen Sie die elementaren Grundlagen und Prinzipien von Geldanlagen und des Vermögensaufbaus kennen. Es sind weniger, als Sie denken, und es gibt gute Experten, die Sie unterstützen können.
  2. Entwickeln Sie Ihre individuelle Vermögensstrategie. Ihre Anlagenstrategie muss zu Ihren Wünschen, Zielen, Bedürfnissen und Ihrer aktuellen Lebenssituation passen.
  3. Legen Sie immer mittelfristig und langfristig an. Vergessen Sie den kurzfristigen Gewinn und vergessen Sie Ihr investiertes Geld für eine ganze Weile.
  4. Investieren Sie nur in wirklich gute Anlagen. Entweder Sie beschäftigen sich selbst mit dem Thema und sind zu 100 Prozent von Ihren Entscheidungen überzeugt. Oder Sie finden einen guten Finanzcoach, der Sie zu 100 Prozent überzeugt.
  5. Treffen Sie finanzielle Entscheidungen niemals emotional und aus einem Impuls heraus. Angst und Begeisterung sind die lausigsten Berater.

Dass Sie mit Ihren Eltern vermutlich nie über Aktien und Aktienfonds gesprochen haben, lässt sich nicht mehr ändern. Dass Sie in der Schule nur wenig über die Regeln der Finanzwelt und die Börse gelernt haben, können Sie auch nicht mehr rückgängig machen. Vielleicht haben Sie aus diesen Gründen finanzielle Entscheidungen getroffen, die Sie heute bitter bereuen. Vielleicht haben Sie Ihr Kapital bisher auch einfach ruhen lassen. Ich rate Ihnen, dies einfach zu akzeptieren.

Entscheidend ist, was Sie ab heute tun.

Für weitere Rückfragen steht Ihnen mein Team gerne unter Phone +49 (0) 2202-96696-0 zur Verfügung.

Herzlichst
Bernd Reintgen

PS:
Abonnieren Sie meine Social-Media-Kanäle, um neuen und wertvollen Content zu erhalten.
Kennen Sie schon unser neustes 1-Tages Finanzseminar? Unter www.hero-invest.de finden Sie weitere Informationen.

Über Bernd Reintgen

Er ist der Kopf des Privat-Institut für Finanzen Rl GmbH. Seine Leidenschaft gilt seit 35 Jahren dem Thema „Investments“. Er ist ein gefragter Referent und Finanzcoach und Co-Autor des Nr.1 Bestsellers „Wohlstand ohne Stress“. Seine wichtigste Botschaft: Geld, gewinnbringend, ausgewogen und stressfrei Geld anzulegen und für sich arbeiten zu lassen, ist “kinderleicht”, wenn man die wichtigste Regeln kennt.