Das sind Ihre größten Risiken beim Anlegen

Wirtschaftskrise, turbulente Märkte, fallende Kurse: In den Augen vieler unerfahrener Anlegerinnen und Anleger sind dies die größten Risiken im Umgang mit ihrem Kapital. Doch das ist zu kurz gedacht: Nicht die äußeren Umstände sind das größte Risiko beim Anlegen, viel entscheidender sind die inneren Umstände.

Wie erfolgreich Sie Ihr Vermögen aufbauen, hängt eng zusammen mit Ihrem Mindset, Ihren Beweggründen und der Macht Ihrer Emotionen über Ihre Handlungen.

Ihr Mindset – Alles beginnt im Kopf

Wie denken Sie über Geld? Welche Weisheiten über das Geld prägen Sie? Wie bewerten Sie Wohlstand im Innersten? Ihre Einstellung zum Geld beeinflusst jede Ihrer finanziellen Entscheidungen und zwar oft auf so subtile Weise, dass Sie dies kaum wahrnehmen.

Unsere innere Einstellung besteht aus vielen sehr starken Meinungen, auch Glaubenssätze genannt, die wir zum Teil schon in unserer Kindheit entwickeln. Sie hatten also sehr viel Zeit, sich zu festigen. Und sie haben durchaus ihre Berechtigung: Denn wir haben unsere Glaubenssätze auf Basis prägender Erfahrungen gebildet. Unsere Glaubenssätze sind dafür da, uns besser durchs Leben zu führen. Das erst einmal anzuerkennen, ist wirklich wichtig.

Hemmende oder fördernde Glaubenssätze?

Wir leben niemals mit den richtigen oder falschen Glaubenssätzen, sondern immer nur mit unterstützenden oder hemmenden Glaubenssätzen. Ein feiner Unterschied: Ihre Glaubenssätze haben Sie zu einem bestimmen Zeitpunkt in Ihrem Leben gut unterstützt. Die entscheidende Frage ist: Fördern Ihre Glaubenssätze auch Ihre aktuellen Wünsche und Ziele?

Wenn dies nicht der Fall ist, ändern Sie Ihre Glaubenssätze. Wie? Ganz einfach: Ersetzen Sie Ihre hemmenden Glaubenssätze durch fördernde Glaubenssätze. Glaubenssätze lassen sich mit der richtigen Methodik erfolgreich umprogrammieren. Damit sie sich zu einem starken Anker entwickeln, sollten Sie Ihre Glaubenssätze mit Erfahrungen und Geschichten verknüpfen.

Neue Erfahrungen sammeln, Geschichten finden

Hemmt Sie zum Beispiel der Glaubenssatz: „Mein Leben rauscht an mir vorbei, wenn ich mein Geld spare und nicht ausgebe“? Dann können Sie diesen Glaubenssatz in einen Satz umwandeln, der das Sparen zu einer positiven Angelegenheit macht. Beispielsweise: „Sparen und mir ein Vermögen aufzubauen ermöglicht mir, frei über mein Leben zu entscheiden.“ Finden Sie jetzt Geschichten aus Ihrem Umfeld, die diesen Glaubenssatz bekräftigen. Vielleicht haben Sie selbst schon positive Erfahrungen mit dem Sparen gemacht?

Ihre Gründe kennen: Warum Wohlstand?

Denken Sie außerdem über Ihre persönlichen Beweggründe nach. Worüber wollen Sie in Ihrem Leben frei entscheiden können? Wovon träumen Sie? Was möchten Sie sich ermöglichen? Sie müssen wissen, warum Sie Wohlstand aufbauen wollen und welches Leben Sie leben wollen. Je stärker Ihre Gründe sind, desto motivierter werden Sie sein.

Es wird nicht immer einfach sein, an Ihrem Finanzplan festzuhalten. Denn natürlich werden Sie auf gewisse Dinge verzichten müssen. Aber wenn Sie Ihre Gründe genau kennen, werden Sie auch die herausfordernden Zeiten gut bewältigen.

Und jetzt? Loslegen und Emotionen in Schach halten

Ihr Mindset ist auf Wohlstand programmiert. Sie haben starke Gründe und kennen Ihre Herzenswünsche. Mit dem richtigen finanziellen Wissen und einem guten System haben Sie jetzt die besten Voraussetzungen, um Wohlstand aufzubauen. Im Weg stehen Ihnen von nun an nur noch zwei Dinge: Ihre Emotionen und damit verbundene Kurzschluss-Entscheidungen.

Emotionen wie Angst, Sorge, Überheblichkeit und Gier führen beim Anlegen zu den größten Fehlentscheidungen mit zum Teil schwerwiegenden Auswirkungen. Es ist sehr entscheidend, dass Sie Ihre Emotionen gut kontrollieren können. Wenn Ihnen Wirtschaftskrisen und turbulente Börsenentwicklungen zu schaffen machen, lassen Sie sich unbedingt beraten, bevor Sie die falsche Entscheidung treffen.

Teil unserer Beratungsarbeit ist es zum Beispiel, die anfangs mit unseren Kund*innen erarbeitete Finanzstrategie bei Bedarf anzupassen. In jährlichen Gesprächen finden wir heraus, ob sich die Bedürfnisse unserer Kund*innen verändert haben oder ob durch veränderte äußere Rahmenbedingung eine Kursanpassung notwendig geworden ist.

Für weitere Rückfragen steht Ihnen mein Team gerne unter Phone +49 (0) 2202-96696-0 zur Verfügung.

Herzlichst
Bernd Reintgen

PS:
Abonnieren Sie meine Social-Media-Kanäle, um neuen und wertvollen Content zu erhalten.
Kennen Sie schon unser neustes 1-Tages Finanzseminar? Unter www.hero-invest.de finden Sie weitere Informationen.

Über Bernd Reintgen

Er ist der Kopf des Privat-Institut für Finanzen Rl GmbH. Seine Leidenschaft gilt seit 35 Jahren dem Thema „Investments“. Er ist ein gefragter Referent und Finanzcoach und Co-Autor des Nr.1 Bestsellers „Wohlstand ohne Stress“. Seine wichtigste Botschaft: Geld, gewinnbringend, ausgewogen und stressfrei Geld anzulegen und für sich arbeiten zu lassen, ist “kinderleicht”, wenn man die wichtigste Regeln kennt.